Support war noch nie so einfach
Like-buy.com wird am 29.11.2019 abgeschaltet und ersetzt. Wir bemühen uns um einen nahtlosen Umzug. Nach 9 Jahren verabschieden wir uns vom klassischen Social Media Verkauf. Wir werden größer und besser! Neue Angebote und Netzwerke kommen dazu! am 29.11.2019 gehts los!

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( David Akin Karl-Korthausstraße 12 33106 Paderborn Tel.: 017657900279 E-Mail:sales@akincooperation.com ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite https://like-buy.com/source/Akinc_widerrufsbelehrung.pdf elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
Hier können Sie sich die Vorlage für den Widerruf downloaden.
————
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragspartner
Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und
AkinCooperation
Geschäftsführer und Vertreten durch David Akin
Adresse: Karl-korthaus-Straße 12 | 33106 Paderborn
Tel: 017657900279
E-Mail-Adresse: sales@akincooperation.com
Handelsregister: Paderborn/Sande
 Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE29653222
, nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

Vorwort
Like-buy.com ist eine Social Media Agentur aus Paderborn. Like-buy.com hat sich darauf spezialisiert Social Media Auftritte von Privatpersonen und Unternehmen zu steuern und zu betreuen. Es besteht KEINE Zugehörigkeit oder sonstige direkte Geschäftliche Zusammenarbeit mit den sozialen Netzwerken.

Like-buy.com tritt immer als ein vermittelnder Dienstleister auf. Unsere Dienstleistungen haben immer das Ziel einen Internetauftritt wachsen zu lassen. Da wir ein vermittelnder Dienstleister sind haben wir die Möglichkeit ein breites Spektrum an Produkten anbieten zu können. Ein Zuwachs nachdem unsere Dienstleistung abgeschlossen ist, kann Like-buy.com nicht garantieren.

Alle Produkte mit der Kennzeichnung Marke: AkinCooperation werden direkt von uns durchgeführt und wir diesen hiermit nicht als vermittelnder Dienstleister auf sondern als direkter Dienstleister.

Vertragsgegenstand
Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Dienstleistungen aus dem Bereich/den Bereichen Social Media Marketing | Social Media Produkte ( Likes, Follower, Klicks ) über den Online-Shop des Anbieters geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.
Wir bieten Dienstleistungen an für Folgende Marken: Facebook, Instagram, YouTube, Google, Twitter, Twitch, Spotify und Soundcloud.

Vertragsschluss
Der Vertrag kommt im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System oder über andere Fernkommunikationsmittel wie Telefon und E-Mail zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Anbgebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann.
Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System folgende Schritte:
¥ Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Menge, Netzwerk, Anzahl)
¥ Einlegen des Angebots in den Warenkorb
¥ Betätigen des Buttons ‚bestellen‘
¥ Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse
¥ Auswahl der Bezahlmethode
¥ Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben
¥ Betätigen des Buttons ‚kostenpflichtig bestellen‘
¥ Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist
Bestellungen können neben dem Shop-System auch über Fernkommunikationsmittel (Telefon/E-Mail) aufgegeben werden, wodurch der Bestellvorgang zum Vertragsschluss folgende Schritte umfasst:
¥ Auftragsaanehme via Whatsapp
¥ Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist
Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande.
Vertragsdauer
Der Vertrag endet mit vollständiger ausführung der Dienstleistung.
Vorbehalte
Der Anbieter behält sich vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der versprochenen Leistung diese nicht zu erbringen. Während der Lieferzeit von maximal 7 Tagen, darf das Social Media Profil nicht Privat gestellt werden oder im Namen ( Username, Link name ) verändert werden. Sollte das geschehen während der Lieferung so verfällt die Lieferung.
Preise, Versandkosten, Rücksendekosten
Alle Preise auf Like-buy.com sind inkl. 19% MwSt. Neben den Endpreisen fallen je nach Versandart weitere Kosten an, die vor Versendung der Bestellung angezeigt werden. Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebraucht gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung.
Zahlungsbedingungen
Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Lastschrifteinzug, Zahlungsdienstleister (PayPal). Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.
Der Rechnungsbetrag wird vom Anbieter mittels Lastschriftverfahren auf Grundlage der Einzugsermächtigung durch den Kunden von dessen angegebenem Konto eingezogen. Bei Verwendung eines Treuhandservice/ Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Treuhandservice/ Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Treuhandservices/ Zahlungsdienstleisters. Der Kunde ist verpflichtet innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Betrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto einzuzahlen oder zu überweisen. Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Der Kunde kommt erst nach Mahnung in Verzug.
Lieferbedingungen
Die Ware wird umgehend nach bestätigtem Zahlungseingang versandt. Der Versand erfolgt durchschnittlich spätestens nach 4 Tagen. Der Unternehmer verpflichtet sich zur Lieferung am 7 Tag nach Bestelleingang. Die Regellieferzeit beträgt 3 Tage, wenn in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben ist. Der Anbieter versendet die Bestellung aus eigenem Lager, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist. Der Kunde wird über Verzögerungen umgehend informiert.
Gewährleistung
Ist der Kunde Unternehmer, wird für Gebrauchtwaren die Gewährleistung ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.
Garantien
Der Anbieter bietet für seine Leistung dem Kunden eine Beschaffenheitsgarantie. Damit sichert der Anbieter folgende Beschaffenheit der Leistung zu: Wenn die Follower an Ihrer Menge verlieren innerhalb von 30 Tagen so füllt Like-buy.com diese wieder kostenlos auf. ( GILT NUR IN DEN ERSTEN 30 TAGEN ). Der Anbieter bietet für seine Leistung dem Kunden eine Haltbarkeitsgarantie. Damit sichert der Anbieter für die Garantiefrist folgende Beschaffenheit zu: Wenn die Follower an Ihrer Menge verlieren innerhalb von 30 Tagen so füllt Like-buy.com diese wieder kostenlos auf. ( GILT NUR IN DEN ERSTEN 30 TAGEN ). Die Garantiefrist beträgt 30 Tage.
Vertragsgestaltung
Der Kunde hat keine Möglichkeit selbst direkt auf den gespeicherten Vertragstext zuzugreifen. Der Kunde kann Fehler in der Eingabe während des Bestellvorganges korrigieren. Hierzu kann er folgendermaßen vorgehen: Einfach zurück klicken und Daten in den Feldern abändern.
Widerrufsrecht und Kundendienst
Auf die Kunden, die Unternehmer sind, sind die Vorschriften für Fernabsatzverträge nicht anwendbar. Daher steht diesen Kunden kein entsprechendes Widerrufsrecht wegen Fernabsatzvertrag zu. Der Anbieter räumt ein solches auch nicht ein.
Haftungsausschluss
Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.
Abtretungs- und Verpfändungsverbot
Ansprüche oder Rechte des Kunden gegen den Anbieter dürfen ohne dessen Zustimmung nicht abgetreten oder verpfändet werden, es sei denn der Kunde hat ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachgewiesen.
Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht
Der Vertrag wird in abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in . Es findet ausschließlich das Recht des Landes Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat.

Kategorie durchstöbern